8. Finanzplatztag der WM Gruppe

Am 4. und 5. März 2015 findet der 8. Finanzplatztag der WM Gruppe in Frankfurt am Main mit den Schwerpunktthemen Langfristfinanzierung und Zukunft der Regulierung statt. 

Keynote-Speaker und Panelists sind unter anderem Deutsche Bank Co-Chef Jürgen Fitschen, der neue Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Felix Hufeld und Deka-Vorstandschef Michael Rüdiger. weiterlesen 

1. DVFA FinTech Forum am 24. März 2015

Bereits seit Jahren bietet die DVFA eine Plattform, auf der diskutiert wird, wie sich Geschäftsmodelle von Banken und Asset Managern durch den Markteintritt von non- und near-banks und Technologieanbietern verändern. Um die Diskussion zu vertiefen, findet das 1. DVFA FinTech Forum statt. weiterlesen

7th bwf/ICMA Capital Markets Conference

Gemeinsam mit der International Capital Market Association (ICMA) veranstaltet der Bundesverband der Wertpapierfirmen (bwf) die 7. bwf/ICMA Kapitalmarktkonferenz. Sie findet am Dienstag, dem 3. März 2015, in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main statt.

Keynote-Speaker ist Karl-Burkhard Caspari, Exekutivdirektor Wertpapieraufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). weiterlesen

CFS-Index legt deutlich zu

Der CFS-Index, der vierteljährlich die Verfassung der deutschen Finanzbranche abbildet, legt im letzten Quartal 2014 deutlich zu. Er steigt um 4 Punkte auf 115,4 Punkte und erreicht damit den höchsten Wert seit mehr als drei Jahren.

Branching Out

Eine neue Broschüre von King & Wood Mallesons "Branching Out - Investment Opportunities in China in 2020" steht jetzt zum Download zur Verfügung.

Helaba-Finanzplatz-Fokus

Die Ansiedlung der europäischen Bankenaufsicht und die Einrichtung des ersten Renminbi-Handelszentrums in der Eurozone haben die Position des Finanzplatzes Frankfurt nachhaltig gestärkt. weiterlesen

Delegationsreise Busan

Eine Delegation von Frankfurt Main Finance unter der Leitung von Dr. Lutz Raettig, Sprecher des Präsidiums, besuchte vom 30.10. bis zum 02.11. Busan. weiterlesen

Frankfurt Finance Summit 2015 - Save the Date

Reality Check - How to Foster Growth in the New Regulatory Landscape

Frankfurt am Main, Tuesday 17th March 2015

The Frankfurt Finance Summit 2015 is the fifth conference in a series of conferences initiated by Frankfurt Main Finance and FIRM focusing on the area of risk management and regulation.

Frankfurt Finance Summit 2015
Reality Check - How to Foster Growth in the New Regulatory Landscape
will be held in Frankfurt am Main, Germany. weiter

Das Jahrbuch 2014: Cui Bono?

Frankfurt Main Finance präsentiert sein Jahrbuch 2014, das sich mit dem Thema finanzieller Verbraucherschutz befasst. Staatlicher Schutz versus eigene Verantwortung sind die zur Diskussion stehenden Schlagworte. Der Frage nach geeigneten Mitteln und richtigem Maß im finanziellen Verbraucherschutz geht dieses Jahrbuch nach.

Serie: Macher am Finanzplatz

Über 250 Banken gibt es in Frankfurt, Banken und Versicherungen beschäftigen hier mehr als 70 000 Menschen. Aber was genau tun die eigentlich? Eine Reihe von BILD Frankfurt und Frankfurt Main Finance e.V. erklärt's.

Zur Reihe "Macher am Finanzplatz"

Finanzplatz Frankfurt: Ein Europäisches Kompetenzzentrum

Der Finanzplatz Frankfurt hat sich in den vergangenen Jahren eine hervorragende Position für die Zukunft erarbeitet. Neben dem Ausbau der eigenen Stärken tragen auch Kooperationen dazu bei, diese Position langfristig zu sichern. Zum Artikel

Die Stadt des Euro

Sitz der Europäischen Zentralbank. 300 Banken, davon 160 Auslandsbanken, einer der stärksten Wirtschaftsräume Europas… Es gibt viele Gründe, warum das Finanzzentrum Frankfurt einer der führenden Finanzplätze Europas und der Welt ist.

Frankfurt Main Finance auf Twitter

Die Toolbox: Der Finanzplatz Frankfurt auf einen Blick!

Besonders beliebt

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

Finanzplatz-Modell

Frankfurt ist ein gefragter Partner für aufstrebende Finanzzentren aus aller Welt. Alle Unternehmen am Finanzplatz Frankfurt können dies nun systematisch für ihre Geschäftsentwicklung nutzen – indem sie sich in die Datenbank „Frankfurt – Partner for Growing Financial Centers“ eintragen.

mehr zu Datenbank und Finanzplatzmodell