Bilateral Cooperation and Economic Development between the State of Hessen and the Republic of Croatia

Am 19.12.2014 sind in der Deutschen Börse in Frankfurt am Main der Gouverneur der Kroatischen Nationalbank sowie der Hessische Finanzminister zum Thema: "Bilateral Cooperation and Economic Development between the State of Hessen and the Republic of Croatia " zu Gast. weiterlesen

Helaba-Finanzplatz-Fokus

Die Ansiedlung der europäischen Bankenaufsicht und die Einrichtung des ersten Renminbi-Handelszentrums in der Eurozone haben die Position des Finanzplatzes Frankfurt nachhaltig gestärkt. weiterlesen

Delegationsreise Busan

Eine Delegation von Frankfurt Main Finance unter der Leitung von Dr. Lutz Raettig, Sprecher des Präsidiums, besuchte vom 30.10. bis zum 02.11. Busan. weiterlesen

Frankfurt Finance Summit 2015 - Save the Date

Reality Check - How to Foster Growth in the New Regulatory Landscape

Frankfurt am Main, Tuesday 17th March 2015

The Frankfurt Finance Summit 2015 is the fifth conference in a series of conferences initiated by Frankfurt Main Finance and FIRM focusing on the area of risk management and regulation.

Frankfurt Finance Summit 2015
Reality Check - How to Foster Growth in the New Regulatory Landscape
will be held in Frankfurt am Main, Germany. weiter

Das Jahrbuch 2014: Cui Bono?

Frankfurt Main Finance präsentiert sein Jahrbuch 2014, das sich mit dem Thema finanzieller Verbraucherschutz befasst. Staatlicher Schutz versus eigene Verantwortung sind die zur Diskussion stehenden Schlagworte. Der Frage nach geeigneten Mitteln und richtigem Maß im finanziellen Verbraucherschutz geht dieses Jahrbuch nach.

Regulierung von Finanzprodukten

PIB, KID, PRIP und Co. – Die gesetzliche Pflicht, Produktinformationsblätter bereitzustellen, kann auch eine Chance für den Vertrieb sein. Ein gemeinsamer Beitrag von unserem Mitglied SIX Financial Information und HSBC Trinkaus & Burkhardt.

zum Beitrag

Finanzplatz Wissen

Corporate Governance von Banken
Die interne Komplexität von Bankengruppen stellt ihre Führung und Beaufsichtigung vor besondere Herausforderungen. Sabine Lautenschläger und Adam Ketessidis skizzieren die best practice.

E-Book über Mobile Banking

Knowledge@Wharton und Ernst & Young haben ein kostenfreies E-Book herausgegeben. Unter dem Titel "Mobile Banking - Financial Services meet the Electronic Wallet"

Das E-Book ist in verschiedenen Formaten erhältlich; Neben den gängigen Formaten für E-Book-Reader auch in einer Webversion. 

Zum E-Book

Frankfurt Main Finance auf Twitter

Die Toolbox: Der Finanzplatz Frankfurt auf einen Blick!

Besonders beliebt

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

Finanzplatz-Modell

Frankfurt ist ein gefragter Partner für aufstrebende Finanzzentren aus aller Welt. Alle Unternehmen am Finanzplatz Frankfurt können dies nun systematisch für ihre Geschäftsentwicklung nutzen – indem sie sich in die Datenbank „Frankfurt – Partner for Growing Financial Centers“ eintragen.

mehr zu Datenbank und Finanzplatzmodell